Business Angebot

Unser gewerbliches Angebot

 

Personalentwicklungskonzept Führungskräfte

 

Felsenfest führen © by Janine Hofrichter & Hartmut Bochow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Highlights aus den Modulen: 

 

  • Wie ticke ich als Führungskraft, welchen Stil bevorzuge ich, wie empfinden ich und andere mein Handeln 

 

  • Wie führe ich ein Feedbackgespräch mit meinen Mitarbeiter*innen, welche Sprachmuster und Kanäle nutze ich, welche nutzen meine Mitarbeiter*innen und wie gehe ich damit um

 

  • Gespräche mit schwierigen Mitarbeiter*innen, aktiv Zuhören

 

  • Personalentwicklung – Potentiale der Mitarbeiter*innen erkennen und nutzen, wo sehe ich meine Mitarbeiter*innen, optimale Performance ermöglichen

 

  • Verschiedene Führungsstile und ihre Anwendung, praktische Übungen zum Beobachten und Auswerten, als aktive Rollenspiele zum Experimentieren und gemeinsame, kontroverse Diskussionen zum Planen, Erforschen, Ausprobieren und Anpassen des eigenen, individuellen Führungsbaukastens

 

  • Umfangreiches Handout zum Lesen, Lernen und Nachschlagen im Arbeitsalltag 

superstars.jpg

Felsenfest führen ©

 

Zielsetzung:

Grundlagen und Methoden von Führung erlernen 
Wissenserweiterung, Blickwinkelerweiterung, Erweiterung des Führungsrepertoires, Veränderungen am Arbeitsplatz 

 

Zeit:

6 Hauptmodule – linear aufeinander aufbauend – ganztägig 
– jeweils 2 Tage im Block am Wochenende nebenberuflich

 

7 separate Vertiefungsmodule – variabel planbar – jeweils 1-3 Tage im Block am Wochenende nebenberuflich

 

Zielgruppe: (10-12) Teilnehmer*innen pro Gruppe // einsetzbar für Führungskräfte aller Ebenen und Fachkräfte mit Führungspotential 

 

Hauptmodule: 

 

Modul 1: Führungspersönlichkeit

Gesprächsführung und Konfliktbewältigung 

Modul 2: Führungspersönlichkeit und Führungsverhalten 
verschiedene Führungsstile – Toolbox für die Praxis 

 

Modul 3: Manipulation und Motivation 
situatives Führens für Fortgeschrittene 
Entwickeln eines eigenen Führungsstils 

 

Modul 4: Teil 1 – Etablieren des eigenen Führungsstils – Basislevel 
Komfortzone erkennen / Stressoren in der Führung wahrnehmen / Persönliches Vorgehen und Anwenden in der Praxis 

 

Modul 5: Teil 2 – Festigung und Ausbau des eigenen Führungsstils – Profilevel 
Komfortzone verlassen / sicherer Umgang mit Stressoren in der Führung /  Persönliches Vorgehen und routiniertes Anwenden in der Praxis 

 

Modul 6: Konflikte – Einführung GFK, interessenbasiertes Verhandeln – Expertenlevel 
Reflektion der neu erlernten Führungsarbeit – Abgleich mit den realen Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertiefungsmodule: 

 

Baustein 1: Mindfuck © nach Petra Bock 
Saboteure erkennen, Blockade-Code knacken 

 

Baustein 2: The WORK © of Byron Katie 
Erlernen und Anwenden der 4-Fragen-Technik 

 

Baustein 3: GFK © nach Marshall B. Rosenberg 
Beobachtung ohne Bewertung, praktische Anwendung 

 

Baustein 4: Verhandlungstechniken 
Interessenbasiertes Verhandeln inkl. Erweiterung NLP 

 

Baustein 5: Empowerment für Mitarbeiter*innen 
vertikale & horizontale Kommunikationsmuster 

 

Baustein 6: Gesundheitsprävention & Rückkehrgespräche 
Volle Aufmerksamkeit auf Mitarbeiter*innen

 

Baustein 7: Rhetorik 
Praktische Übungen Pitch & Mitarbeiter*innen begeistern 

 

Abschluss: schriftlicher Abschlusstest & Bewertung Projektarbeit 

 

Abschlussveranstaltung: Open Space - Welche Unternehmenskultur etablieren wir?
Übergabe Zertifikate und Abschlussfeier

18-07-17 - Support FK_frei orange.png
shutterstock_1020459049.jpg
bigstock--175934920.jpg

berufsbegleitend 2 Tage am Wochenende

Blended Learning Konzept

Gruppentraining

Individualcoaching möglich

Einfach. Führung.